Meine Geschichte

 

 

Im Alter von 20 Jahren, 1975, erhielt ich meine GAP als Turner-Miller. Nachdem ich mich schon immer für Kunst begeistert hatte, hatte ich die Gelegenheit, mich Angel Navarros Studio anzuschließen. Er war mehrere Jahre mein Lehrer, um mir sein Wissen und sein Know-how mitzuteilen.

1982 hatte ich das Glück, immer mit Angel Navarro in das Messerschmiedehaus in Thiers eintreten zu können. Seine Präzision und sein Know-how ermöglichten es ihm 1983, den Titel Meilleur Ouvrier de France (MOF) zu erhalten. Er war für mich wie ein Mentor.

Dies gab mir den Wunsch und den Mut, mich 1985 für den MOF-Wettbewerb anzumelden. 1986 erhielt ich mit Begeisterung den Titel MOF. Im folgenden Jahr 1987 gründete ich meine Werkstatt in Thiers. Es war in jeder Hinsicht eine großartige und lohnende Erfahrung für mich. Ich hatte die Gelegenheit, meine Inspiration frei laufen zu lassen. In diesen Jahren hatte ich die Möglichkeit, Sammlermesser sowie einige Skulpturen herzustellen.

1994 wurde mir angeboten, als Kunstschneider zu Forges de Laguiole zu kommen, was ich akzeptierte. Während meiner 25 Jahre in der Schmiede habe ich daher auf Kundenwunsch Unikate hergestellt. Ich hatte die Möglichkeit, Kunstmesser für Präsidenten der Republik herzustellen (Herr Valéry Giscard d'Estaing, Herr François) Mitterrand, Jacques Chirac, François Hollande sowie Emmanuel Macron).

Ich habe auch Kunstmesser für verschiedene Prominente hergestellt (Herr Eddy Mitchell, Herr Alain Delon und Herr Serge Blanco). Außerdem hatte ich die Ehre, Prototypen für großartige Designer wie Herrn Starck und Herrn Ora-ïto sowie für Sonia Rikiel herzustellen. Ich habe auch Einzelstücke für ausländische Politiker sowie für einen Arabischen Emir bestellt.

In diesem Jahr 2019 ging ich in den Ruhestand. Da ich mich nicht dazu bringen konnte, meine Leidenschaft zu stoppen, beschloss ich, meinen Workshop zu gründen, um meiner Inspiration freien Lauf zu lassen.

UNSERE KLINGEN:

Wir bieten handgefertigte Klingen aus Edelstahl, Carbon, Edelstahl Damast oder Carbon Damast.

DIE MATERIALIEN UNSERER ÄRMEL:

Für Ihr Messer präsentieren wir Rippen aus edlen Materialien wie Mammutelfenbein, Giraffenknochen, Shagreen usw. Oder häufigere Materialien wie Horn, Ebenholz, Buchsbaum oder jede Art von Leder usw.

UNSERE FLIEGEN UND FRÜHLINGE:

Alle unsere Fliegen und Frühling sind einzigartig. Sie werden nach Ihren Wünschen handgefertigt.
 

KOSTBARE MATERIALIEN:

Für mehr Prestige und Eleganz bieten wir Ihnen Diamanten, Saphire, Rubine, Korallen, Perlmutt und vieles mehr.

Drücken Sie Info

Munoz Virgilio Mof

Salon du Sicac heute und morgen Paris

Munoz Virgilio
Munoz Virgilio Mof la dépêche

le dauphine, Monsieur Munoz Virgilio

Coutellerie Coutellia: Ein Rückblick auf 28 vergangene Ausgaben der Besteckmesse in Thiers

Während die 29. Ausgabe von Coutellia an diesem Samstagmorgen und für das gesamte Wochenende auf dem Gelände des Jo-Cognet-Raums in Thiers beginnt, werfen wir einen Blick zurück auf einige Höhepunkte, die vergangene Ausgaben markiert haben.

LAGUIOLE PRÄSENTIERT EIN EINZIGARTIGES "JUNGLE" -MODELL FÜR 4.377 EURO

Eine beeindruckende Intarsienarbeit mit der Unterschrift des Meilleur Ouvrier de France der Forge de Laguiole, Virgilio Munoz Caballero. Der Griff ist Ausdruck außergewöhnlichen Know-hows und präsentiert ein Ebenholz-Inlay in einem Stück hellem Buchsbaum im Stil der französischen dekorativen Kunst. Das Dekor erinnert an einen Giraffenmantel.

Coutellerie Coutellia: Ein Rückblick auf 28 vergangene Ausgaben der Besteckmesse in Thiers

Laguiole "ASSE" von Virgilio Munoz Caballero, Meilleur Ouvrier de France in Besteck.  

Munoz virgilio Einzelmesser

Das teuerste Messer wird sicherlich das Munoz Vollgriffmesser aus Aubrac-Kuhhorn sein, Laguiole-Stier anstelle der Biene, Hand-Guilloché-Feder. Messer von Virgilio Munoz, Meilleur Ouvrier de France. Schätzpreis: 800 bis 1000 €

Referenzen

de_CHGerman (Switzerland)
Munoz Virgilio Mof